(10) RRH Trimingham - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Flugabwehr > NADGE System > England, (1) > (~) > (10) RRH Trimingham
Kommandostände (Gefechtsstand, "CRC", "CAOC", Flab-FlaRak Hawk, Flab-FlaRak Nike, Flab-FlaRak Pershing, NADGE)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        

Site Code     : unbekannt
NATO Code  : unbekannt
Status          : unbekannt
Status heute : Militärische Sicherheitsbereich
Ansicht         : RAF Trimingham, in der Nähe von Mundesley, 2006 (3)
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________       
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________       
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Trimingham [5]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Trimingham ist ein Küstendorf und eine Civil Parish im Distrikt North Norfolk in Norfolk, England. Das Dorf liegt 5 Meilen (8 km) nördlich von North Walsham, 4 Meilen (6 km) östlich von Cromer, 20 Meilen (32 km) nördlich der Stadt und Kreisstadt Norwich und liegt an der Küstenstraße B1159 zwischen Cromer und Mundesley.

"In Trimingham befindet sich die Luftverteidigungsradarstation RAF Trimingham, eine Satellitenstation der RAF Neatishead, die eine Struktur in Form eines riesigen Golfballs hat und sich am Rande der Klippe an der Küstenstraße befindet. Nachdem das Verteidigungsministerium zuvor Probleme bestritten hatte, erklärte es im November 2006, dass es Entschädigungsforderungen in Betracht ziehen würde, nachdem eine Untersuchung ergeben hatte, dass das sich in der Kuppel drehende Radar des Typs 93 "nicht ausgerichtet" war. Das Verteidigungsministerium gab an, dass das Radar zwischen November 2005 und Februar 2006 nicht ausgerichtet war, was dazu führte, dass Automotoren und Lichter ausfielen und Tachometer auf bis zu 150 Meilen pro Stunde schwangen, wenn Autofahrer vorbeifuhren. Ein örtlicher Garagenbesitzer, der die nächstgelegene Garage in Mundesley betrieb, sagte, er habe in ein paar Monaten 30 Anrufe bearbeitet. " [5]
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Thema, RAF Trimingham [6]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Remote Radar Head Trimingham oder RRH Trimingham ist eine ehemalige TPS-77-Radarstation an der Küste in der englischen Grafschaft Norfolk. Der Standort befindet sich an der Küstenstraße zwischen Cromer und Mundesley, 1 Kilometer östlich des Dorfes Trimingham, aber die Aktivität hat sich aufgrund der Bedrohung durch Küstenerosion nun nach RRH Neatishead verlagert. Bei der Radarstation handelte es sich um eine Satellitenstation der RAF Neatishead (Netzreferenz TG289382). Diese Radarstation wurde von einer Abteilung von Radartechnikern und -betreibern gesteuert und gewartet und von einem Team von Bodeningenieuren unterstützt. Trimingham lieferte eine umfassende Berichterstattung über die Ostküste des Vereinigten Königreichs und trug zum anerkannten Luftbild und zur Verteidigung des Vereinigten Königreichs bei. Der Typ 93 wurde im April 1997 auf dem Gelände in Betrieb genommen.

Im Juli 2022 wurde bekannt gegeben, dass das Radar der RAF Trimingham aufgrund der drohenden Küstenerosion und der zunehmenden Interferenzen der Betreiber durch die Offshore-Windkraftanlagen um 8 Meilen (13 km) nach RAF Neatishead verlegt wird. die Kuppel wurde im April 2023 komplett abgebaut und entfernt. Die Zukunft des jetzigen Standorts einschließlich des eingemotteten einstöckigen Atombunkers R1 (Rotor Bunker)und der dazugehörigen Oberflächengebäude ist derzeit unklar." [6]
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch das NADGE System ist weiterhin aktiv.
2017, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
2020, Zufahrt zu der Liegenschaft. (1)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(3) Wikipedia, Datei:Trimingham Frühwarnstation.jpg

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[3] Wikipedia, NATO Integrated Air Defense System (NADGE)
[4] Wikipedia, Combined Air Operations Centre
[5] Wikipedia, Trimingham
[6] Wikipedia, RAF Trimingham
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei WebMaster - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü