Verdun-Bevaux, Kriegsgräberstätte - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstige Objekte > Gedenkstätten, Museen > Frankreich
Sonstige Objekte in Frankreich

Gedenkstätten und Museen
  • Verdun-Bevaux, Soldatenfriedhof (WK I - WK II)
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
  • Soldatenfriedhof (WK I - WK II)
49°08'34.27"N/5°23'42.33"O - 212 m.üNN
Status          : Nécropole nationale de Bevaux à Verdun
Status heute : Soldatenfriedhof
Ansicht        : Verdun-Bèvaux, Soldatenfriedhof, 2007
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2007
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Verdun [2]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

die Geschichte

"Sie beherbergt 3 592 Gräber französischer Soldaten, 3 107 Tote im Ersten Weltkrieg und 485 im Zweiten Weltkrieg auf einer Fläche von 23 269 m2. Gegründet im Jahr 1916, um die Leichen der gefallenen Soldaten in der Schlacht von Verdun zu sammeln, sollte der Friedhof schließlich an das Beinhaus von Douaumont verschoben werden, aber im Jahr 1924 wird der Friedhof beibehalten. 1962 wurden 569 Leichen vom Friedhof der Kleinen Monthairons zurückgebracht, und 1967 wurde die Nekropole umgebaut, um weitere Leichen gefallener Soldaten in der Gegend von Verdun zu sammeln." [2]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

heute (1)

2017, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

2021, Zufahrt zu der Liegenschaft.
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Verdun
[2] https://fr.wikipedia.org/wiki/Verdun#Cimeti%C3%A8res_militaires
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü