Paris Tail (1), Laffaux - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High System > Bereich, AFCENT > Frankreich
ACE-High System

NATO ACE-High System - 1958 bis 1995
  • Laffaux, Paris Tail (1) (Laffaux-Margival)
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
  • Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)
49°27'14.86"N/3°24'57.58"O - 143 m.üNN                         
(Bereich A, in der Nähe der Flakstellung 5)
Site Code ab 1958 : faa (Paris Tail 1 - Laffaux)
Site Code ab 1960 : fab (Laffaux)
Status                  : Aufgegebene Nutzung
Status heute         : Private Liegenschaft (Besichtigungen zu vorgegebenen Terminen möglich)                       
Ansicht                : aktive militärische Liegenschaft, ca. 1962 (5)
Weitere Nutzung der Liegenschaft durch:
Margival
A-6/D-1. Margival (Laffaux)
Margival
10. Margival (Laffaux)
(Kasernen)
Margival
Camp de Margival
(AFCENT WHQ)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Linienplan, von 1959
Linienplan, von 1976
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Station fab, Power Category - 1b
Station fab, Transmitter Typ - 1R (Radio Line)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Verbindungen, von 1959
faa - Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)  > fa - Relay Paris - (Emeville) - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 120 - Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 34,00 Km

1960, wurde die ACE High-Station neu codiert, von faa > fab

fab - Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) > fa - Relay Paris - (Emeville) - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 120 - Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 34,00 Km
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, in der Betriebsphase
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2003 (5)
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2013
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Laffaux [6]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Im Ersten Weltkrieg fanden 1917 in Laffaux Kämpfe am Chemin des Dames im Rahmen der Schlacht an der Aisne statt. Während des Zweiten Weltkriegs wurde im Wald teilweise auf dem Gemeindegebiet das Führerhauptquartier Wolfsschlucht 2 errichtet, das auch nach dem Krieg militärisch genutzt wurde. Hierfür wurden die Einwohner im Jahr 1944 abgesiedelt." [6]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Führerhauptquartier Wolfsschlucht 2 [7]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Wolfsschlucht 2 war ein Führerhauptquartier in Margival, zehn Kilometer nördlich von Soissons, in der Picardie, Nordfrankreich. Dies ist eines von insgesamt 18 Führerhauptquartieren, die während des Zweiten Weltkrieges, teilweise unvollendet, errichtet wurden.

In der Nähe befindet sich ein Eisenbahntunnel. Geplant für die Operation Seelöwe, begann der Bau tatsächlich erst 1942. Hitler hielt sich hier nur zwei Tage auf: am 16. und 17. Juni 1944, um mit Rommel und von Rundstedt die Lage an der Front nach der Landung der Alliierten in der Normandie zu erörtern.

Das Gelände dient seit dem Krieg als Militärbasis für die französische Armee und der NATO" [7]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Daten

Die ACE-High Station Paris Tail 1 wurde in den Jahren "o.A" bis "o.A" erbaut und ging nach einer Testphase im Jahr "o.A" in die offizielle Betriebsphase.

Die Bezeichnung der ACE-High Station lautete bis 1959 "Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)" und die NATO Code hierzu war "faa".

faa - Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) (f) France (aa) NATO Codierung - Station aa

Die Bezeichnung der ACE-High Station lautete ab 1960  "Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)" und die NATO Code hierzu war "fab"

fab - Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) (f) France (ab) NATO Codierung - Station ab

Die Betriebsphase endete mit Schliessung der ACE-High Station.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Geschichte
"Das Bild zeigt das Betriebsgebäude mit Turmfuss. (Bild 1) Die AFCENT Microwave Installationen der Station 10 - Margival-Laffaux - befanden sich im Bereich der vorderen zwei Belüftungshutzen des Gebäudes - im hinteren Bereich des Gebäudes waren die ACE High System Installationen, mit der Notstromversorgung untergebracht.

Die Verbindung zu dem operativen Hauptquartier der NATO für Mitteleuropa (CINCENT), welches in den verschiedenen Bunkern auf dem Camp de Margival (Bild 2) in den Jahren von 1960 bis 1968, untergebracht war, erfolgte mittels Kabelverbindungen. Bei den Bunkern handelt es sich um die Bauwerke B025 - B002 - B024 (Constance - Bau 5) und B029 (Bild 3), von hier aus konnten die bereits vorhanden Nachrichtenanlagen des deutschen Leitungsnetzes genutzt werden.

"Zwischen der Scatter Station Paris North (seinerzeit das Paris Control Center) und der Scatter Station Paris South, waren die beiden L.o.S Relay Stationen Emeville und Rozoy-Bellevalle geschaltet. Der Hintergrund dieser mit 120 Telekomunikationskanälen (normal waren 36 Kanäle) bestückten Querverbindung war die weitere Verbindung von der ACE High-Station Emeville zu der östlich gelegenen Station Paris Tail (1), seinerzeit das WHQ der NATO, in den alten Bunkeranlagen der "Wolfschlucht 2" im Camp Margival, Laffaux - Margival. (Bild 4 + 5) Mit Verlegung des HQ der NATO von Frankreich nach Belgien, wurde diese Verbindung aufgelöst." [5]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch das ACE-High System wurde vollständig beendet.

Nach Abschaltung der ACE-High Station Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) wurde die militärische Liegenschaft zurückgebaut.
Vorhanden sind noch die alten Fundamentreste und die Trafostation.

2020, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2003/2013, Zufahrt zu der Liegenschaft (5)
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(3) Station Codes and Network Routes
(3) NATO Linienplan, 1959
(4) Geographic Locations of the NICS
(4) NATO Linienplan, 1976
(5) Liegenschaft, ~ 1962/2003
(5) Quellenschutz, ID 372_01
Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Handbuch, Volume I
[3] Quellenschutz, ID 201_01
[4] Power category Stations von 1963
[4] Handbuch, Volume II, Section 3.1, Page 3
[5] Quellenschutz, ID 372_01
[6] Wikipedia, Laffaux
[7] Wikipedia, Führerhauptquartier Wolfsschlucht 2
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü