Paris Tail (2), Extension-SHAPE - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High System > Bereich, AFCENT > Frankreich
ACE-High System, (das System...) von 1958 bis 1995


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        

48°50'34.06"N/2°06'13.88"O - 178 m.üNN
Antennen ü. GDN  : L.o.S. Tower, Höhe unbekannt
Site Code ab 1958 : fae (Paris Tail 2 Extension SHAPE)
Site Code ab 1971 : abgeschaltet
Status                  : Aufgegebene Nutzung
Status heute         : unbekannt
Ansicht                : Google Earth/Google Street  (1)
Weitere Nutzung der Liegenschaft durch:
SystemPositionStation
Marly-le-Roi
A-4. Marly-le-Roi
(Terminal SHAPE)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen, 1959 (1) (3)
Linienplan, von 1959 (ACE-High System)
Verbindungen
fae - Paris Tail  (2) - (Extension - SHAPE) > fac - Paris Tail (2) - (St. Germain) - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex
Channel Capacity 120 - Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 9,80 Km
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Power Category, Transmitter Typ
Station fae, Power Category - Ib
Station fae, Transmitter Typ - 1R (Radio Line)

Info zu Station Power Plant Categories:
Power Plant arrangements at ACE High Stations fall into ix general categories with are variante on combinations of main supplied from sources the station, and prime movers within the station. There are designated as follows:
"Category Ib" Primary power obtained from either local commercial supply or existing facilities with standby power derived from a high-speed automatic-starting diesel-driven alternator.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Supreme Headquarters Allied Powers Europe [5]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Das Supreme Headquarters Allied Powers Europe (abgekürzt SHAPE), deutsch Oberkommando oder Oberstes Hauptquartier der Alliierten Streitkräfte in Europa, ist das Hauptquartier des Allied Command Operations (ACO, deutsch Alliiertes Kommando Operation), das neben dem Allied Command Transformation (ACT) dem NATO-Hauptquartier unterstellt ist. Geführt wird das SHAPE-Hauptquartier vom Supreme Allied Commander Europe (SACEUR; deutsch Oberster alliierter Befehlshaber Europa). Dieser Posten ist immer mit einem US-General oder US-Admiral besetzt, der zugleich auch das Kommando der US-Truppen in Europa führt.

Ursprünglich befand sich SHAPE ab Juli 1951 in Rocquencourt bei Paris, nach Frankreichs Rückzug aus NATO-Strukturen wurde SHAPE am 31. März 1967 nach Casteau bei Mons in Belgien verlegt. In Casteau befindet sich ebenfalls das SHAPE Operation Centre (SHOC) sowie ein großer Teil der NATO Communications and Information (NCI) Agency."
[5]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Rocquencourt (Yvelines) [6]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Rocquencourt war eine französische Gemeinde mit 3.694 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Sie gehörte zum Arrondissement Versailles und zum Kanton Le Chesnay. Die Einwohner werden Rocquencourtois genannt.

Rocquencourt befindet sich rund 21 Kilometer westlich von Paris und umfasst eine Fläche von 278 Hektar. Hier befand sich anfänglich das (NATO-) Hauptquartier der Alliierten Mächte in Europa."
[6]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die  Daten

Die ACE-High Station Paris Tail 2 wurde in den Jahren 1950 bis 1951 erbaut und ging nach einer Testphase im Jahr 1951 in die offizielle Betriebsphase. Die Bezeichnung der ACE-High Station lautete nach der offiziellen Inbetriebnahme der Station "Paris Tail (2) -Extension - SHAPE" und die NATO Code hierzu war "fae". fae - Paris Tail (2) - Extension - SHAPE (a) France (e) NATO Codierung - Station e
___________________________________________________________________________________________________________________________________
1967, Die Betriebsphase endete mit Schliessung der ACE-High Station.
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Geschichte
Diese Linie führte von der Station Paris North über die Station Paris Tail (2) - St. Germain, zu der Station Paris Tail (2) - Extension - SHAPE. Es ist noch nicht verbindlich geklärt, ob die Position der militärischen Liegenschaft - Paris Tail (2) - Extension - SHAPE, verbindlich dargestellt ist.

In dem Zeitraum 1962 bis 1966 bestanden noch weitere parallele Verbindungen über das AFCENT Microwave Liniennetz durch Frankreich, Belgien, Luxenburg nach Deutschland. Heute - 2011 - werden die Gebäude der Liegenschaft entfernt und es entsteht hier auf dem Areal der neue Louvecennes Park.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch das ACE-High System wurde vollständig beendet.
2002, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
2020, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2010, Zufahrt zu der Liegenschaft (1)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(PA) Privates Archiv
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(3) Station Codes and Network Routes
(3) NATO Linienplan, 1959
(4) Geographic Locations of the NICS
(4) NATO Linienplan, 1976
(5) Quellenschutz, ID 372_01
(6) Wappen Frankreich o.G
Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Handbuch, Volume I
[3] Quellenschutz, ID 201_01
[4] Power category Stations von 1963
[4] Handbuch, Volume II, Section 3.1, Page 3
[5] Wikipedia, Supreme Headquarters Allied Powers Europe
[6] Wikipedia, Rocquencourt (Yvelines)
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü