Margival, Camp de Margival, AFCENT WHQ - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstige Objekte > Militärische Objekte > Frankreich > TrÜbPI, Kasernen > Margival, Camp de Margival, AFCENT WHQ
Sonstige Objekte in Frankreich, Militärische Objekte (TrÜbPl, Kasernen)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
  • Margival
  • Camp de Margival , AFCENT WHQ
  • FHQ, Führerhauptquartier
  • Wolfsschlucht II
  • W-2  
          
49°26'19.09"N/3°24'11.97"O - 81 m.üNN
Site Code     : Camp de Margival
Status          : Aufgegebene Nutzung
Status heute : Private Nutzung (Museum)
Ansicht         : Bunker 56 - Bau 21 (44 x 18,5 m), 2010 (PA)


Weitere Nutzung der Liegenschaft durch:
SystemPositionStation
AIRCENTCamp MargivalA-6/D-1. Margival (Laffaux)
AFCENT / JCAMargival
10. Margival (Laffaux)
ACE-High SystemMargivalParis Tail (1) - (Laffaux)
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen (1)
Linienplan, von 1962 bis 1967 (AFCENT/JCA Microwave System)
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, 2010 (PA) (1)
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, 2013 (PA) (1)
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, 2015 (1) (7)
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Margival [4]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Margival ist eine französische Gemeinde mit 366 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France (frühere Region: Picardie). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Soissons und ist Teil des Kantons Fère-en-Tardenois und des Gemeindeverbands Communauté de communes du Val de l’Aisne. Die Gemeinde ist Trägerin der Auszeichnung Croix de guerre 1914–1918.

Im Ersten Weltkrieg war der Ort Schauplatz von Kämpfen. Während des Zweiten Weltkriegs wurde im Wald das Führerhauptquartier Wolfsschlucht 2 errichtet, das auch nach dem Krieg militärisch genutzt wurde. Hierfür wurden die Einwohner von Margival im Jahr 1944 abgesiedelt." [4]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Laffaux [5]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Laffaux ist eine französische Gemeinde mit 152 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France (frühere Region: Picardie). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Soissons und ist Teil des Kantons Fère-en-Tardenois und des Gemeindeverbands Communauté de communes du Val de l’Aisne. Die Gemeinde ist Trägerin der Auszeichnung Croix de guerre 1914–1918." [5]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Führerhauptquartier Wolfsschlucht 2 [6]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Wolfsschlucht 2 war ein Führerhauptquartier in Margival, zehn Kilometer nördlich von Soissons, in der Picardie, Nordfrankreich. Dies ist eines von insgesamt 18 Führerhauptquartieren, die während des Zweiten Weltkrieges, teilweise unvollendet, errichtet wurden. In der Nähe befindet sich ein Eisenbahntunnel. Geplant für die Operation Seelöwe, begann der Bau tatsächlich erst 1942. Hitler hielt sich hier nur zwei Tage auf: am 16. und 17. Juni 1944, um mit Rommel und von Rundstedt die Lage an der Front nach der Landung der Alliierten in der Normandie zu erörtern. Das Gelände dient seit dem Krieg als Militärbasis für die französische Armee und die NATO." [6]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Führerhauptquartier [7]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Führerhauptquartier (FHQ) war die allgemeine Bezeichnung für eine Befehlsstelle Adolf Hitlers als Oberbefehlshaber der Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges." [7]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

die Daten [6]

Frankreich Margival FHQ "Wolfsschlucht II " " W-2"
Nutzung als FHQ: 16. bis 17. Juni 1944

Weitere FHQ Installationen:
Deutschland  Bad Münstereifel FHQ "Felsennest" "W-0"
Deutschland  Kniebis               FHQ "Tannenberg"
Frankreich   Camp Margival    FHQ "Wolfsschlucht II" "W-2"
Frankreich   Rochonvillers       FHQ "Brunhilde" "Zigeuner"




___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft wurde vollständig beendet.
(Transmitter Standort von AIRCENT, AFCENT und dem ACE-High System)
2006, Das Gelände der Liegenschaft , ist unter Google Earth erkennbar.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

2010 , Zufahrt zu der Liegenschaft.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(PA) Privates Archiv
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(2) AFCENT / JCA Basis
(2) Quellenschutz, ID 372_01
(3) Wikipedia, Logo der NATO für die Alliierten Luftstreitkräfte Mitteleuropa. AIRCENT
(4) Wikipedia, Logo, Hauptquartier Allied Force Command Heidelberg LANDCENT
(5) Wikipedia, Wappen des Alliierten Joint Force Command Brunssum AFCENT
(6) Station Codes and Network Routes
(6) NATO Linienplan, 1959
(7) Bilder 2015
(7) Quellenschutz, ID 372_01
(8) Wikipedia, Datei:Margival (Aisne) la gare à travers la vitre d'un train.JPG
(9) Wikipedia, Datei:Laffaux-FR-02-mairie-école-02.jpg
(10) Wikipedia, Datei:Führerhauptquartiere Lage.svg
(11) Wikipedia, Datei:Wolfsschlucht 2 4.jpg

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] AFCENT / JCA  Basis
[3] Quellenschutz, ID 372_01
[4] Wikipedia, Margival
[5] Wikipedia, Laffaux
[6] Wikipedia, Führerhauptquartier Wolfsschlucht 2
[7] Wikipedia, Führerhauptquartier
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü