Rocca di Papa , Bunker "Monte Cavo" (2°ROC) - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kommandostände, Control Center, Flugabwehr > Kommandostände > Italien
Kommandostände (Gefechtsstand, Control Center CRC und CAOC, Luftabwehr Flab-FlaRak, NADGE) in Europa

Kommandostände (Gefechtsstand)
  • Rocca di Papa
  • Rocca di Papa, Bunker "Monte Cavo"
  • Bunker "2° ROC"
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
  • Bunker "Monte Cavo" (2° ROC)
41°45'05.37"N/12°42'43.29"O - 919 m.üNN
Site Code     : unbekannt
Status          : Aufgegebene Nutzung
Status heute : Militär Terrain
Ansicht        : Geographische Ansicht, 2020 (1)
Weitere Nutzung der Liegenschaft durch:
Rocca di Papa
Bunker "Monte Cavo"
___________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen
___________________________________________________________________________________________________________________________________
NATO Bunker, Kommandostände, Linienplan
Bunker "Monte Cavo" (2° ROC) - Rocca di Papa > Verbindung in das nationale Fernmeldenetz - Cable Line
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Locales nationales NATO System, Linienplan
Bunker "Monte Cavo" (2° ROC) - Rocca di Papa > siehe Linienplan
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Monte Cavo [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Monte Cavo ist ein wichtiges Zentrum der Radio-und Fernsehübertragung, da es der wichtigste Ort Latium in Bezug auf die erreichte Bevölkerung ist, eine günstige Exposition gegenüber der Hauptstadt und dem römischen Hinterland in einem nützlichen Radius hat, der von Ladispoli bis Latina reicht. Es gibt Dutzende von Radio-Repeatern zwischen lokalen Netzwerken und von nationaler Bedeutung, und das Gleiche gilt für Fernsehsendungen, mit Pylithen und Sendetafeln, die sowohl auf das Gebiet von Rom als auch auf den Agro Pontino ausgerichtet sind.

Im Sommer sind dank der Ausbreitungsphänomene die Signale vom Monte Cavo an den Küsten Ostsardiniens zu hören (dies zeigen die in den dreißiger Jahren von Guglielmo Marconi durchgeführten Experimente und Verbindungen, die durch Repeater für den Amateurgebrauch hergestellt wurden), sowie in einigen Tälern Kalabriens und Siziliens.

Es wurde auch als Teil des NATO-Telekommunikationssystems ACE-High Troposcatter verwendet.

In den letzten Jahren hat die massive Präsenz von Fernsehsendern auf dem Gipfel des Berges Proteste aus der Bevölkerung hervorgerufen, die sich Sorgen um die möglichen Auswirkungen von Elektrosmog macht, während die heidnischen römischen Traditionalisten das Vorhandensein von Antennen als Schändung dessen betrachten, was für sie immer noch ein heiliger Ort ist und um ihre Entfernung bitten. Vor kurzem wurde nach der Änderung des regionalen Frequenzplans festgestellt, dass etwa die Hälfte der Anlagen an einen anderen Ort verlegt werden muss, aber endgültige Maßnahmen in diesem Sinne wurden noch nicht ergriffen. " [3]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Daten

Regional Operation Center
Bunker "Monte Venda"     (1° ROC) - Padua
Bunker "Monte Cavo" (2° ROC) - Rocca di Papa
Bunker "Martina Franca"   (3° ROC) - Martina Franca
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft wurde vollständig beendet

2020, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2010,  Zufahrt zu der Liegenschaft.
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Monte Cav
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü