6. Margival-Laffaux(1) - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AIRCENT 1952 > 1958


AIRCENT Microwave System - 1952 bis 1958

A-,B-,C-Systeme

Basisseite "AIRCENT Microwave System"        - Station A-6. Margival-Laffaux (1)

Basisseite "AFCENT/JCA Microwave System"  - Station 10. Margival-Laffaux

Basisseite "ACE-High System"                          - Station Paris Tail (1) - (Laffaux-Margival)

Basisseite "AFCENT Microwave System"          - Brüssel-Evere  NATO (Stationäre Fm-Station)

 

Margival     - AIRCENT Microwave System - Station A-6. Margival-Laffaux (1)

Site Code     : A-6

Position       : 49°26'31.59"N/03°25'19.35"E (1)     

                    Die Liegenschaft befindet sich in dem Bereich der ehemaligen Flakstellung B bei der Ortschaft Laffaux.              

Höhe üNN    : 161 m
Status         : Aufgegebene Nutzung
Status heute: Aufgegebene Liegenschaft
Ansicht        : (1) 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

AIRCENT Linienplan, von 1952 bis 1958
AIRCENT - Station A-6. Margival-Laffaux (1) > siehe Linienplan (2)

Transmitterverbindung nach Chimay - Belgien - 93,60 Km > NATO- Brüssel-Evere - 92,17 Km
Transmitterverbindung Station Emeville - 33,80 Km (2)
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Link Seiten, Wikipedia
Thema - Margival [1]
Autor    - Wikipedia
Quelle   - Wikipedia
URL      - Wikipedia
Thema - Brüssel [3]
Autor    - Wikipedia
Quelle   - Wikipedia
URL      - Wikipedia
Thema - Laffaux [2]
Autor    - Wikipedia
Quelle   - Wikipedia
URL      - Wikipedia
Thema - Evere[4]
Autor    - Wikipedia
Quelle   - Wikipedia
URL      - Wikipedia
 
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
 
"AIRCENT - Station A-6. Margival-Laffaux (1) - die Geschichte  [3]

Die Station lag in dem Bereich der alten Flakstellung B. Es war eine reine Relaistelle mit einem Turm von ca. 60 m. Höhe.  Die nächste Relaistelle nach Norden, lag bei Chimay in Belgien. Von dort bestand eine Verbindung zu der Endstelle der NATO in Brüssel-Evere. Die Gesamt Entfernung der RV betrug 186,77 Km. (2)

"Evere - Durch Evere führt die wichtige Ausfallstraße Chaussée de Louvain/Leuvensesteenweg sowie der Flughafenzubringer Boulevard Léopold III/Leopold III-laan, an dem sich das Hauptquartier der NATO befindet. In Evere liegt außerdem der größte Friedhof der Gesamtstadt.

In Evere befand sich auch das letzte Freibad Brüssels, das als "Solarium d'Evère" 1934 eröffnet wurde und trotz eines Rekordbesuchs noch am 12. Juni 1976 dann zwei Jahre später als letztes Freibad Brüssels schloss." [4]

"AIRCENT - Station A-6. Margival-Laffaux (1) - heute (1)

Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth nicht erkennbar.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street

(2) Quellenschutz, ID 372_01

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, Margival

[1]https://en.wikipedia.org/wiki/Margival

[2] Wikipedia, Laffaux

[2] https://fr.wikipedia.org/wiki/Laffaux

[3] Wikipedia, Brüssel

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Brüssel 

[4] Wikipedia, Evere

[4] https://de.wikipedia.org/wiki/Evere

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü