Paris Tail (1) (Laffaux) - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High-System, AFCENT,ab 1958 > Frankreich


NATO ACE-High-System - 1962 bis 1995

Basisseite "ACE-High System"                      - Station Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) 

Basisseite "AIRCENT Microwave System"    - Station 6.Margival

Basisseite "AFCENT Microwave System"      - Station 10.MargivalLaffaux




ACE-High-Station Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) 

Site Code: (faa) (fab)
Position   
: 49°27'14.86"N/3°24'57.58"E (2)

Höhe üNN: 143 m

(Camp Margival - Bereich A - in der Nähe der Flakstellung 5)
Ansicht   
: aktive militärische Liegenschaft, ca. 1962 (1)

1960, wurde die ACE High-Station neu codiert, von faa > fab

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

Station Power Category -

Station Transmitter Typ - 2R (Radio Line) 

____________________________________________________________________________________________________________________________________

NATO Linienplan - von 1959
faa
- Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)  > fa - Relay Paris - (Emeville) - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 120
Entfernung zwischen den Stationen - 
Luftlinie - 34,00 Km


1960 wurde die ACE High-Station neu codiert, von faa > fab


fab
- Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) > fa - Relay Paris - (Emeville) - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 120
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 34,00 Km 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, in der Betriebsphase

Bilddokumentation, 2010

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen

"ACE-High Station Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)" - die Daten (2)


Die ACE-High Station Paris Tail 1 wurde in den Jahren "o.A" bis "o.A" erbaut und ging nach einer Testphase im Jahr "o.A" in die offizielle Betriebsphase.Diese Betriebsphase endete mit Schliessung der ACE-High Station im Jahr "o.A".


Die Bezeichnung der ACE-
High Station lautete bis 1959 "Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)" und die NATO Code hierzu war "faa".
faa
- Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) (f) France (aa) NATO Codierung - Station aa

Die Bezeichnung der ACE-High Station lautete ab 1960  "Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)" und die NATO Code hierzu war "fab".fab - Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) (f) France (ab) NATO Codierung - Station ab

"ACE-High Station Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)" - die Geschichte (1)


Das Bild zeigt das Betriebsgebäude mit Turmfuss.Die AFCENT Microwave Installationen der Station 10 - Margival - Laffaux - befanden sich im Bereich der vorderen zwei Belüftungshutzen des Gebäudes - im hinteren Bereich des Gebäudes waren die ACE High-System Installationen,mit der Notstromversorgung untergebracht. 


Die Verbindung zu dem operativen Hauptquartier der NATO für Mitteleuropa (CINCENT),welches in den verschiedenen Bunkern auf dem Camp Margival in den Jahren von 1960 bis 1968,untergebracht war,erfolgte mittels Kabelverbindungen. Bei den Bunkern handelt es sich um die Bauwerke B025 - B002 - B024 (Constance - Bau 5) und B029, von hier aus konnten die bereits vorhanden Nachrichtenanlagen des deutschen Leitungsnetzes genutzt werden.


(Zwischen der Scatter Station Paris North (seinerzeit das Paris Control Center) und der Scatter Station Paris South, waren die beiden L.o.S Relay Stationen Emeville und Rozoy - Bellevalle geschaltet.Der Hintergrund dieser mit 120 Telekomunikationskanälen (normal waren 36 Kanäle)bestückten Querverbindung war die weitere Verbindung von der ACE High-Station Emeville zu der östlich gelegenen Station Paris Tail (1), seinerzeit das WHQ der NATO, in den alten Bunkeranlagen der "Wolfschlucht 2" im Camp Margival, Laffaux - Margival.Mit Verlegung des HQ der NATO von Frankreich nach Belgien, wurde diese Verbindung aufgelöst.)

"ACE-High Station Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)" - heute 


Nach Abschaltung der ACE-High Station Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival) wurde die militärische Liegenschaft zurückgebaut.Vorhanden sind noch die alten Fundamentreste und die Trafostation.

Das Gelände der Liegenschaft, mit den vorhandenen Gebäuden, ist unter Google Earth erkennbar.

2003, Zufahrt zu der Liegenschaft (1)

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

"ACE-High-Station Paris Tail (1) - (Laffaux - Margival)" - die Umgebung


2010 - Condè-sur-Aisne - Fort de Condè WKI

2010 - Margival - Camp Margival WKII - Führerhauptquartier Wolfsschlucht 2 [2010, 2013]


_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben

(1) Quellenschutz, ID 372_01
(2) Google Earth/Google Street

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, 
[1] 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü