Monte Vergine - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High System > Bereich, AFSOUTH > Italien > Monte Vergine
ACE-High System, (das System...) von 1958 bis 1995
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        

40°56'33.27"N/14°43'07.28"O - 1516 m.üNN
Antennen ü. GDN  : L.o.S. Tower, Höhe unbekannt
Site Code ab 1958 : icy (Monte Vergine)
Site Code ab 1971 : IMIZ
Status                  : Aufgegebene Nutzung
Status heute         : unbekannt
Ansicht                : Liegenschaft, 2006 (5)

Weitere Nutzung der Liegenschaft durch:
System
PositionStation
Mercogliano
Monte Vergine
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen, 1959 (1) (3) (4) (5)
Linienplan, von 1959 (ACE-High System)
Verbindungen
icy - Monte Vergine > IC - Naples (Ischia, Punto Fetto) - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 24
Entfernung zwischen den Stationen - 73,00 Km
icy - Monte Vergine > icz - Monte Vulture - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 24
Entfernung zwischen den Stationen - 77,00 Km
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen, 1976 (1) (4) (5)
Linienplan, von 1976 (ACE-High System)
Verbindungen
IMNZ - Monte Vergine > IICZ - Naples (Ischia, Punto Fetto) - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 24
Entfernung zwischen den Stationen - 73,00 Km
IMNZ - Monte Vergine > IVUZ - Monte Vulture - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 24
Entfernung zwischen den Stationen - 77,00 Km
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Power Category, Transmitter Typ
Station icy, Power Category - II
Station icy, Transmitter Typ - 2R (Radio Line)

Info zu Station Power Plant Categories:
Power Plant arrangements at ACE High Stations fall into ix general categories with are variante on combinations of main supplied from sources the station, and prime movers within the station. There are designated as follows:
"Category II (L.o.S)" Primary power obtained from a low-speed non-automatic-starting diesel-driven alternator with two diesel-driven alternators of the same type used in a scheduled substitution and maintenance plan.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Avellino [4]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Avellino ist eine italienische Provinzstadt mit 52.498 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2022). Sie liegt im Süden des Landes in der Region Kampanien 40 km östlich von Neapel und ist Hauptstadt der Provinz Avellino sowie Bischofssitz. Die Nachbargemeinden sind Aiello del Sabato, Atripalda, Capriglia Irpina, Contrada, Grottolella, Manocalzati, Mercogliano, Monteforte Irpino, Montefredane, Ospedaletto d’Alpinolo und Summonte." [4]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Montevergine (Mercogliano) [5]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Montevergine ist ein italienischer Bergort mit etwa 20 Einwohnern. Er ist ein Ortsteil der Gemeinde Mercogliano in der Provinz Avellino (Kampanien). Der Ort liegt auf 1263 m s.l.m., die Postleitzahl ist 83043 und die Vorwahl ist (+39) 0827. Das Demonym für die Einwohner ist Monverginesi. Der Ort liegt am Hang des Monte Partenio und wird von den Gemeinden Summonte und Ospedaletto d’Alpinolo umgeben. Er ist durch die Standseilbahn Montevergine sowie eine kleine Bergstraße erreichbar. Des Weiteren gibt es einige Wanderpfade den Berg hinauf. Der Ort selbst entstand im 12. Jahrhundert parallel zur damals gegründeten Abtei Montevergine, in der bis heute Benediktiner-Mönche leben und wirken. Auf dem Gipfel des Monte Vergine gibt es zahlreiche Radio-, Fernseh- und Militärübertragungseinrichtungen, darunter die NATO ACE High Base mit IMNZ-Code." [5]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Daten

Die ACE-High Station Monte Vergine wurde in den Jahren "o.A" bis "o.A" erbaut und ging nach einer Testphase im Jahr "o.A" in die offizielle Betriebsphase. Die Bezeichnung der ACE-High Station lautete nach der offizielen Inbetriebnahme der Station "Monte Vergine" und die NATO Code hierzu war "icy".
icy - Monte Vergine (i) Italie (cy) NATO Codierung - Station cy
___________________________________________________________________________________________________________________________________
1971, wurden alle ACE-High Stationen im "ACE High Network Europe" neu codiert, die Bezeichnung der ACE-High Station lautete danach "Monte Vergine" und die NATO Code hierzu war "IMNZ"
IMNZ - Monte Vergine (I) Italie (MN) Stadt / Geländebezeichnung (Z) ACE High System
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
1995, Die Betriebsphase endete mit Schliessung der ACE-High Station am 25.November.
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Abschaltung der ACE High Site’s:

SHAPE (Supreme Headquarters Allied Powers Europe) hat die Schließung von 23 ACE-High Site’s in Italien und Griechenland, sowie in der westlichen Türkei zu dem 31.Dezember 1995 autorisiert.Ab dem 10.Oktober 1995 werden die CCTS, für eine Übergangszeit über die nationale Infrastruktur der PTT (Post- Telefon- und Telegrafenbetriebe) geschaltet, bis NTTS (NATO Terrestrial Transmission System) einen Gesamtplan für die endgültigen Telekommunikationsverbindungen in dem AFSOUTH Bereich realisiert hat.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch das ACE-High System wurde vollständig beendet.
2019, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2011, Zufahrt zu der Liegenschaft
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(PA) Privates Archiv
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(2) Wikipedia, Coat of arms of Allied Joint Force Command Naples > JFC Naples
(3) Station Codes and Network Routes
(3) NATO Linienplan, 1959
(4) Geographic Locations of the NICS
(4) NATO Linienplan, 1976
(5) Liegenschaft, 2006
(5) by Angelo della Monica
(6) Wikipedia, Datei:Avellino1.JPG
(7) Wikipedia, File:MonteVergine.jpg
     
Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Handbuch, Volume I
[3] Quellenschutz, ID 201_01
[4] Wikipedia, Avellino
[5] Wikipedia, Montevergine (Mercogliano)
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü