Arsbeck - QRA FKG2 - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arsbeck - QRA FKG2

ACE-High-System, AFCENT,ab 1958 > Deutschland > Umgebung - Militärische Objekte > Pershing Site

Umgebung - ACE-High Station - Deutschland - Militärische Objekte - Pershing Site
Basisseite "Militärische Objekte" - Arsbeck - QRA-Stellung FKG2
Arsbeck - QRA-Stellung FKG2 (QRA = quick reaction alert / FKG2 = Flugkörpergeschwader 2)
Position    : 51°09'36.27"N/6°12'44.11"E
Höhe üNN : 80 m
Ansicht     : Wachturm am Kontrollgebäude, 2015
Umgebung:  Luftline -  12,73 Km > ACE-High Station Hehn
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Link Seiten, Wikipedia
Thema - Flugkörpergeschwader [2]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     - Wikipedia
Thema - MGM-31 Pershing [3]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     - Wikipedia
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2015
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
"Kurzchronik Flugkörpergeschwader-2
23.12.1964 Aufstellung der Flugkörpergruppe 21 und 22 lt. Befehl Nr. 275 / Hauptbewaffnung: operativ-taktische Rakete Pershing I (MGM-31A)
Okt. 1965 Indienststellung des Flugkörpergeschwaders 2 in Geilenkirchen
26.07.1966 1. Start einer Pershing I durch das FKG-2
13./14.12.1967 Verkündung der Strategie der Flexiblen Reaktion (Dokument MC 14/3)
17.08.1968 Beginn der Verlegung nach Geilenkirchen-Teveren
18.06.1970 Übergabe der Truppenfahne
18.12.1970 NATO-Unterstellung
01.07.1971 Beginn der Umstellung des Raketenkomplexes von Ketten- auf Räderfahrzeuge / Hauptbewaffnung: operativ-taktische Rakete Pershing Ia (MGM-31B)
22.06.1972 1. Start einer Pershing Ia durch das FKG-2
1976 Übergabe der neuen QRA-Stellung Arsbeck
Herbst 1981 Verlegung nach Geilenkirchen-Niederheid
Sept. 1986 Verleihung des Fahnenbandes durch den Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen Johannes Rau
Nov. 1986 Räumung der QRA-Stellung Arsbeck
26.08.1987 Kohls Erklärung zum INF-Abkommen
Okt. 1988 letztes Raketenschießen auf dem McGregor Range (New Mexico)
04.10.1990 Offizielle Außerdienststellung
31.12.1991 Auflösung des Flugkörpergeschwaders-2" [1]

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street




________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Text - Quellenangaben

[1] Bunker-nrw.de (Bunker,Ruinen,Industrie)

[1] https://www.bunker-nrw.de/php/viewtopic.php?f=10&t=1194&start=75

[2] Wikipedia, Flugkörpergeschwader

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Flugk%C3%B6rpergeschwader

[3] Wikipedia, MGM-31 Pershing

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/MGM-31_Pershing




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü