Schömberg - Sender Langenbrand - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High-System, AFCENT,ab 1958 > Deutschland > Umgebung - Transmitter

Sonstige Objekte in Deutschland (Transmitter)
Basisseite "Sonstige Objekte in Deutschland (Transmitter)"- Schömberg - Sender Langenbrand

Schömberg  - Sender Langenbrand
Position         : 48°48'25.80"N/08°37'11.68"O 
Höhe üNN      : 741 m
Ansicht          : Sender Langenbrand, 2018 (1)
Umgebung     : Luftlinie - 99,12 Km > ACE-High Station Kindsbach
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Link Seiten, Wikipedia
Thema - Sender Langenbrand [1]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     - Wikipedia
 
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2018
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
"Schömberg - Sender Langenbrand" - die Geschichte

"Der Sender Langenbrand ist ein 143 Meter hoher Rundfunk- und Richtfunkturm der Deutschen Telekom AG im Schömberger Ortsteil Langenbrand im Landkreis Calw. Er wurde 1964 erbaut und besitzt drei Plattformen in 42 Meter, 51 Meter und 81 Meter Höhe. Die Stahlfachwerkkonstruktion ist 126,8 Meter hoch, danach folgt ein 16 Meter hoher Zylinder aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), der die Fernsehantenne enthält. Die Anlage ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Der Sender versorgt weite Teile des Nordschwarzwalds mit Fernseh- und UKW-Hörfunkprogrammen. Der erste Fernsehsender ging am 5. September 1964 für das ZDF in Betrieb, es folgte 1966 der SDR als Untermieter mit einem Sender für das Erste Fernsehprogramm. Im Jahr 1969 ging das Dritte Fernsehprogramm auf Sendung. Seit 1974 nutzt der SDR (heute SWR) den Standort auch zur Hörfunkverbreitung. Seit dem 5. November 2008 wird von hier digitales Fernsehen (DVB-T) ausgestrahlt, wofür die Antennenspitze (GFK-Zylinder) ausgetauscht wurde." [1]
"Schömberg - Sender Langenbrand" - heute (1)

Das Gelände der Liegenschaft, mit den Gebäuden, ist unter Google Earth erkennbar.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street




________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, Sender Langenbrand

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Langenbrand

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü