Kollemorten - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kollemorten

ACE-High-System, AFNORTH,ab 1958 > Dänemark


NATO ACE-High-System - 1962 bis 1995

Basisseite "ACE-High System" - Station Kollemorten 


ACE-High-Station Kollemorten 

Site Code: (DA) DTOZ
Position   
: 55°52'28.98"N/9°20'58.82"E
Höhe üNN: 135 m
Ansicht   
: aktive NATO-Liegenschaft, undatiertes Bild (1) (3)


_________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

Station Power Category - 1
Station Transmitter Typ - 2S + 1R (Scatter Line + Radio Line)
____________________________________________________________________________________________________________________________________
NATO Linienplan - von 1959

DA
- Karup - (Torphoej) > NH - Kristiansand - (Stormyrheia) - Scatter Line - Station mit Multiplex  - Channel Capacity 36  
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 242,00 Km
DA
- Karup - (Torphoej) > daa - Karup Tail - (Lundebakke) - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex  - Channel Capacity 60  
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 41,00 Km
DA
- Karup - (Torphoej) > AA - Emden - (Aurich) - Scatter Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 36  
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 288,00 Km  

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
NATO Linienplan - von 1976 - Revision 1981

DTOZ
- Kollemorten > NSBZ - Kristiansand - Scatter Line - Station mit Multiplex  - Channel Capacity 36  
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 242,00 Km 

DTOZ - Kollemorten > DLUZ - Lundebakke - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 60  
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 41,00 Km 

DTOZ - Kollemorten > AEMZ - Aurich - Scatter Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 36  
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 88,00 Km    

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Link Seiten, sonstige Publikationen

Dokumentiert im Jahrbuch der "Den Jyske Sparekasse" für die Städte Grindsted,Bill und Give. Ein sehr informativer Bericht "da Torphoej forbandt hele Europa" in dänischer Sprache. (2)

_________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, in der Betriebsphase (1)

_________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen

"ACE-High Station Kollemorten" - die Daten 


Die ACE-High Station Karup wurde in den Jahren 1959 bis 1962 erbaut und ging nach einer Testphase im Jahr 1963 in die offizielle Betriebsphase.Die Betriebsphase endete mit Schliessung der ACE-High Station im Jahr 1995. 


Die Bezeichnung der ACE-High Station lautete nach der offizielen Inbetriebnahme der Station - "Karup - (Torphoej)" und die NATO Code hierzu war "DA".
DA
- Karup - (Torphoej - (D) Denmark (A) NATO Codierung - Station A  
Im Jahr 1971 wurden alle ACE-High Stationen im  "ACE High Network Europe" neu codiert, die Bezeichnung der ACE-High Station lautete danach "Kollemorten" und die NATO Code hierzu "DTOZ".

DTOZ - Kollemorten (D) Denmark (TO) Torphoej, Geländebezeichnung (Z) ACE High System.

"ACE-High Station Kollemorten" - die Geschichte (2)


Die militärische Liegenschaft der ACE-High Station liegt NW von dem ca 1,2 Km entfernten Kollemorten auf einer Flache von ca. 15.960m2.

"ACE-High Station Kollemorten" - heute (1)


Die militärische Liegenschaft ist in den vergangenen Jahren an eine private Gesellschaft verkauft worden,die Demontage (2) der vier 20 mtr. Scatter Hoch - Antennen (Hersteller - Krupp)  wurde im Jahr 1999 ausgeführt.  


Das Gelände der Liegenschaft, mit den vorhandenen Gebäuden, ist unter Google Earth erkennbar.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street
(2) Ham call OZ3BQ 1999

(3) Quellenschutz, ID 202_01

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, 

[1] 




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü