AIRCENT Linienplan - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AIRCENT 1952 > 1958


AIRCENT Microwave System - Linienplan

A-,B-,C-D, Systeme


"System A (1) von Fontainebleau nach Marly-le-Roi (HQ SHAPE)

System A (2) Erweiterung von Marly-le-Roi (HQ SHAPE) nach Laffaux

System C von Laffaux (a) nach Brüssel-Evere (NATO)

System B von Margival-Laffaux nach Trier-Euren (4.ATAF)
System D von Margival-Laffaux nach Mönchengladbach (NORTHAG/2.ATAF)" (2)



(a) " Bemerkung zum System C:
Der Standort der Station Laffaux des C-Systems war nicht identisch mit dem Standort der späteren Station Margival-Laffaux. Der Zeitpunkt der Auflösung der Station Laffaux ist nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass die ehemalige Linienführung des Systems A (2) von Marly-le-Roi bis zu dem Standort Emèville beibehalten und dann auf die spätere Station Margival-Laffaux ausgerichtet wurde.Die Splittung bei Melun und Weiterführung über Jossigny nach Emèville waren Versuche." (2)
(2) AIRCENT Microwave System - Stationen und Linienplan ab 1953 (Phase 4)
(2) AIRCENT Microwave System - Stationen und Linienplan ab 1953 (Phase 4) 
     und LANDCENT Microwave System - Stationen und Linienplan ab 1959
 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben

(1) Google Earth/Google Street

(2) Quellenschutz, ID 372_01

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia,

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü