Landau - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High-System, AFCENT,ab 1958 > Deutschland > Umgebung - Militärische Objekte > Nike FlaRak Stellungen

Militärische Objekte in Deutschland (Nike-FlaRak Stellungen)
Basisseite "Militärische Objekte" - Landau, Nike FlaRak Stellung (Ebenberg)

Landau      - Nike FlaRak Stellung (Ebenberg)
                    Thomas Nast Camp [3]
Position        : 49°10'45.38"N/08°08'29.28"O
Höhe üNN     : 
Ansicht         : Liegenschaft, 2013 [4]
Status          : Aufgegebene Nutzung
Status heute : Private Nutzung (Landwirtschaftliche Nutzung)
Umgebung    : Luftlinie - 46,60 Km > ACE-High Station Kindsbach
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen

Landau, Nike FlaRak Stellung (Ebenberg)
Landau, Nike FlaRak Stellung (Ebenberg) > siehe Übersichtsplan
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Link Seiten, Wikipedia
Thema - Ebenberg [1]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     - Wikipedia
Thema - Thomas Nast [3]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     - Wikipedia
 
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2018
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
"Landau, Nike FlaRak Stellung (Ebenberg)" - die Daten

"Die Nike-Feuerstellung (Launching Area) Landau (49°10'43“N, 08°08'26“O) lag unmittelbar südwestlich der Stadtgrenze von Landau in Rheinland-Pfalz. Die dort stationierte B-Battery, 2thMissile Battailon, 56thUS-Arty-Group bestand aus drei getrennten Bereichen: der Unterkunft, dem Feuerleitbereich in günstiger topografischer Lage mit bis zu 5 Radargeräten für Überwachung, Zielerfassung, Zielverfolgung und Flugkörperverfolgung und dem Abschussbereich mit jeweils 3 Abschussflächen und dazugehörigen Bunkern. In diesem Bereich befanden sich auch die Atomsprengköpfe." [2]
"Landau, Nike FlaRak Stellung (Ebenberg)" - heute (1)

Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.


____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2018, Zufahrt (über den Segelflugplatz), zu der Liegenschaft.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street


_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, Ebenberg

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Ebenberg

[2] Atomwaffen A-Z

[3] Wikipedia, Thomas Nast
[4] Nike Liegenschaft, 2013
[4] Quellenschutz, ID 366_01

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü