Senja - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High-System, AFNORTH,ab 1958 > Norwegen > ACE-High System

Seite in Vorbereitung


NATO ACE-High-System - 1962 bis 1995

Basisseite "ACE-High System"- Senja 

                   - Station Senja 

Position        : 69°19'44.06"N/17°29'49.52"O - 178 m.üNN

Site Code     : (NC) NSEZ

Status          : Aufgegebene Nutzung

Status heute : unbekannt
Ansicht         : Ansicht in Richtung der nicht mehr vorhandenen Liegenschaft, 2012 (1)

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

Station Power Category - o.A  
Station Transmitter Typ - 1S + 1R (Scatter Line + Radio Line)
____________________________________________________________________________________________________________________________________
NATO Linienplan - von 1951  

NC
- Senja > nca - Höggumpen - L.o.S.-Line - Station mit Multiplex  - Channel Capacity 24
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 30,00 Km

NC - Senja > ND - Bodö - Scatter Line - Station mit Multiplex  - Channel Capacity 12
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 264,00 Km

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
NATO Linienplan - von 1976 - Revision 1981

NSEZ
- Senja > NHGZ - Höggumpen - L.o.S.-Line - Station mit Muktiplex - Channel Capacity 24
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 30,00 Km

NSEZ - Senja > NKLZ - Bodö - Scatter Line - Station mit Multiplex - Channel Capacity 12
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 264,00 Km

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen

"ACE-High-Station Senja" - die Daten


  • 1958, Die ACE-High Station Senja wurde in den Jahren 1959 - 1962 erbaut und ging nach einer Testphase im Jahr 1963 in die offizielle Betriebsphase. Der gesamte Abschnitt in Norwegen, von Oslo nach Norden bis Bodo wurde im März 1958 fertiggestellt.


  • Die Bezeichnung der ACE-High Station lautete nach der offizielen Inbetriebnahme der Station - "Senja" und die NATO Code hierzu war "NC".


  • NC - Senja (N) Norvege (C) NATO Codierung - Station


  • 1971 wurden die ACE-High Stationen im "ACE High Network Europe" neu codiert, die Bezeichnung der ACE-High Station lautete danach "Senja" und die NATO Code hierzu "NSEZ".  


  • NSEZ - Senja (N) Norvege (SE) Senja, Geländebezeichnung (Z) ACE-High System 


  • 1985, Die Betriebsphase endete mit Schliessung der ACE-High Station.

"ACE-High Station Senja" - die Geschichte

"ACE-High-Station Senja" - heute (1)


Das Gelände der militärischen Liegenschaft, ist unter Google Earth nicht erkennbar.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, 

[1] 




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü