Ringstead - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ringstead

486L Medcom, ab 1960 > England

Mediterranean Communication System (486L MEDCOM System)
Basisseite "486L MEDCOM System" -  Station Ringstead Bay
 
486L MEDCOM Station Ringstead Bay
Site Code : 
Position    : 50°37'55.96"N/2°21'41.69"E
Höhe üNN : 14 m
Ansicht     : Google Earth/Google Street (1) 
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

486L MEDCOM System - Linienplan, von 1966 bis 1996
486L MEDCOM System - Station Ringstead Bay > siehe Transmitterverbindungen. (Gesamtplan/Detailplan)

486L MEDCOM System - Station Ringstead Bay 486L MEDCOM System - Station Gorramendi (Berg)- Site 163 - Scatter Line
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 827 Km
486L MEDCOM System - Station Ringstead Bay > 486L MEDCOM System - Station
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - Km
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Link Seiten, Wikipedia
Thema - Ringstead Bay [1]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     - Wikipedia
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
 
"486L MEDCOM Station Ringstead" - die Daten

Einen kleinen Hintergrund für den USAF-Teil der RAF Station Ringstead. Dieses war ein Teil der 2180 Communications Squadron, Detachment 6. Die riesigen quadratischen Antennen waren 61 x 61 Meter groß, mit Feed-Hörner vor jeder Antenne. Die technische Ausrüstung bestand aus zwei Tropotransmitter, mit einer Leistung von jeweils 50 Kw. Die Signale wurden nach Spanien zu der 827 Km entfernten Station Garramendi-Site 163 gesendet. Es gab vier weitere Verbindungen in England mit einer Repeater-Station, welche die Informationen nach "Bulbarrow Hill" und weiter nach "Dean Hill" und "Golden Pott Towers" sendete und auf der "High Wycombe Air Base" endete. Dieses System war ein Teil der Frühwarnung mit Radar-informationen, die von den Aufstellungsorten in der östlichen Türkei kamen und bis nach Colorado geführt wurden.

Das System wurde in den frühen 70er Jahren durch Satellitenkommunikation ersetzt.
 
"486L MEDCOM Station Ringstead" - die Geschichte
"486L MEDCOM Station Ringstead" - heute (1)

Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth nicht erkennbar.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street


_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, Ringstead Bay

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/Ringstead_Bay

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü