5. Dampleux - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AFCENT/JCA 1962 >1967


AFCENT/JCA Microwave System - A-, E-, F-, D-Linien - 1962 bis 1967    

Basisseite "AFCENT/JCA Microwave System" - Dampleux - Standort 5. Dampleux 

Basisseite "LANDCENT Microwave System"                 - R-1. Dampleux

 

Dampleux   - Standort 5. Dampleux 

Position        : 49°14'52.42"N/3°08'39.82"O - 186 m.üNN

Site Code     : 5

Status          : Aufgegebene Nutzung

Status heute : unbekannt
Ansicht         : Unterkunft, Betriebswagen und Wassertank  (3)

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

AFCENT Linienplan, von 1962 bis 1967

AFCENT Station 5. Dampleux > siehe Linienplan (2)

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, in der Betriebsphase 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Link Seiten, Wikipedia

Thema - Dampleux [2]
Autor    - Wikipedia
Quelle   - Wikipedia
ULR      - Wikipedia

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen
"AFCENT - Station 5. Dampleux" - die Daten

Wappen des NATO-HQ AFCENT [1]
"AFCENT - Station 5. Dampleux" - die Geschichte (1)

"Station 5. Dampleux  hatte 2 Türme mit jeweils 2 Spiegeln (2 Systeme als Relaisstelle)." (2)

"Auf dem fast unveränderten Gelände steht heute ein Wasserturm. Der Zaun mit der ehemaligen asphaltierten Einfahrt ist noch vorhanden. Die Stromversorgung erfolgte durch den täglich 24 stündigen Einsatz von 2 auf LKW verlasteten Generatoren mit Deutz Dieselmotoren.

Anschluß an das öffentliche Stromnetz wurde 1963 vorgenommen. Diese Strommasten stehen noch heute und versorgen die heutige Liegenschaft mit Strom. Die Wasserversorgung erfolgte mit Wassertank auf einem Anhänger, der 2mal wöchentlich bei der Feuerwehr in Villers-Cotterets befüllt wurde. Für das Abwasser bestand ein kleines Dreikammersystem in einer Grube auf dem Stationsgelände." [3]
"AFCENT - Station 5. Dampleux" - heute (1)

2010, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street

(2) Quellenschutz, ID 372_01

(3) Quellenschutz, ID 304_03

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, NATO HQ AFCENT Wappen

[1] https://commons.wikimedia.org/wiki/File:NATO_HQ_AFCENT_Wappen-2-2.jpg

[2] Wikipedia, Dampleux

[2] https://en.wikipedia.org/wiki/Dampleux

[3] Quellenschutz, ID 304_03

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü