Technik (Innen- Aussenbereich) - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

LANDCENT 1952 >1962


LANDCENT Microwave System - LZ 500, LZ 501, LZ 502 - 1952 bis 1962

Basisseite "LANDCENT Microwave System" - Technische Komponenten

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Das Richfunk-Verbindungssystem  stellte ein frequenzmoduliertes Richtfunksystem dar, mit dem moderne, flexible Richtfunknetze mit mobilen und festen Stationen aufgebaut werden konnten.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Basisseite "LANDCENT Microwave System" - Innenanlagen
(Bild 1) 
Mobile Fm-Station ,
US RV-Gerät RCA CW 20A 
(2)

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Basisseite "LANDCENT Microwave System" - Aussenanlagen
(Bild 1)
Mobile Fm-Station,
Station TA Soissons
Im Hintergrund befinden sich 2 Antennentürme. Die Fm-Ausstattungen der RV-Fahrzeuge waren Siemens PPM 24/2000 Gerätesätze mit Multichannel 12/24 Kanal. Der „kleine Turm“ mit Parabolspiegel links im Vordergrund diente zur Überprüfung der reparierten RV-Geräte. Ein zweiter Parabolspiegel als Gegenstelle befand sich weiter hinten im Gelände. Der Repa-Shop befand sich in einem Bunker weiter vorne im Gelände hinter der Einfahrt zur Station.
(2)


_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street

(2) Quellenschutz, ID 372_01

(3) Quellenschutz, ID 325_01



_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia,

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü