Erndtebrück, Bunker "Erich" - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

NATO Bunker, Kommandostäbe, Luftraum > Deutschland > Erndtebrück, Bunker "Erich"


NATO Bunker - Kommandostände, Luftraumverteidigung, Luftraumüberwachung in Europa

Basisseite "NATO Bunker, Kommandostände, etc." - Bunker "Erich" - Erndtebrück

Erndtebrück - Bunker "Erich" 

Position          : 50°59'03.45"N/8°16'13.95"O - 573 m.üNN

CRC               - Erndtebrück in der verbunkerten Kampfführungsanlage "Erich" (CRC - Control and Reporting Center)

Site Code       : Erich

NATO Code    : LONESHIP

Status           : Aufgegebene Nutzung
Status heute  : Private Nutzung (LARP- und Airsoft-Gelände)
Ansicht          : MPR auf dem Ebschloh [1] (1) 

Umgebung     : Luftlinie - 144,00 Km > ACE-High Lammersdorf

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

NATO Bunker, Kommandostände - Linienplan
Bunker "Erich" - Erndtebrück > Verbindung in das nationale Fernmeldenetz - Cable Line
Bunker "Erich" - Erndtebrück > Luftraumüberwachung Ebschloh - Cable Line
Entfernung zwischen den Stationen - 1,65 Km
Bunker "Erich" - Erndtebrück > Funkempfangsstelle - Rx Site - Cable Line
Entfernung zwischen den Stationen - 1,60 Km
Bunker "Erich" - Erndtebrück> Funksendestelle - Tx Site - Cable Line
Entfernung zwischen den Stationen - 1,25 Km

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Link Seiten, Wikipedia
Thema - Luftverteidigungsbunker Erndtebrück [1]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     -  Wikipedia
Thema - Einsatzführungsbereich 2 [2]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     -  Wikipedia
Thema - Control and Reporting Centre [3]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     -  Wikipedia
 
Thema - Hachenberg-Kaserne [4]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
URL     -  Wikipedia
 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen
 
"Bunker -"Erich" - Erndtebrück" - die Daten

Schutzklasse    : 9 + *
Bauzeit            : 1961-68
Bauausführung : Fa.Leveaux Paris
Gröse              : 50 m x 40 m und 23,5 m hoch
                       : 3 1/3 Etagen ca. 7.000 m² Fläche
Wandstärte      : 3,5 m Stahlbeton
Beton               : 49.000 m³ 
Stahl                : 9.000 Tonnen 
Bodenaushub    : 3.000.000 m³

 
"Bunker -"Erich" - Erndtebrück" - die Geschichte

"Luftverteidigungsbunker Erndtebrück,
Der Luftverteidigungsbunker Erndtebrück, genannt Bunker Erich, ist ein teilweise noch genutzter, ehemals geheimer NATO-Bunker in der Nähe von Erndtebrück im Rothaargebirge (Nordrhein-Westfalen) von dem aus die militärische Luftraumüberwachung in Zentralbereich des deutschen Luftraums im Kalten Krieg gesteuert wurde.
Der Bunker wurde aus Brandschutzgründen stillgelegt und darf durch die Luftwaffe nicht mehr genutzt werden. Der Einsatzführungsbereich 2 mit dem zugehörigen Control and Reporting Centre (CRC) wird heute aus einem hochmodernen ECM-gehärteten oberirdischen Einsatzgebäude im Bereich der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück geführt.
Die Bunkeranlage selbst beherbergt ein LARP- und Airsoft-Gelände. Außerdem werden die Räumlichkeiten als Ort für diverse Musikvideos genutzt." [1]
"Bunker -"Erich" - Erndtebrück" - heute (1)

Das Gelände der privaten Liegenschaft, mit den vorhandenen Gebäuden, ist unter Google Earth erkennbar.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, Luftverteidigungsbunker Erndtebrück


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü