England - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

NADGE System

NATO Integrated Air Defense System (NADGE)
England
England, Übersicht [1]
  1. "No.1, Group RAF, at RAF High Wycombe
  2. UK Air Surveillance and Control Systems, at RAF Boulmer
  3. Control and Reporting Centre, at RAF Boulmer
  4. No.1, Air Control Centre, at RAF Scampton (National Air Control Centre)
  5. RRH Benbecula, in North Uist, with AN/TPS-77
  6. RRH Brizlee Wood, in Shipley, with AN/FPS-117
  7. RRH Buchan, in Boddam, with AN/TPS-77
  8. RRH Portreath, in Portreath, with AR-327
  9. RRH Saxa Vord, in Unst, with AN/TPS-77
  10. RRH Trimingham, in Trimingham, with AN/FPS-117 (satellite station of RRH Neatishead)
  11. RRH Staxton Wold, in Scarborough, had an AN/TPS-77 radar, which was moved to RRH Saxa Vord in 2017, future plans for RRH Staxton Wold are as of 2018 unknown." [1]
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  • 2013, After Finderup (CAOC 1) was deactivated in 2013 the responsibility for the air defense of the United Kingdom was transferred to CAOC 2, Uedem in Germany. The Royal Air Force's Control and Reporting Centres report to it." [1]
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
1. No.1, Group RAF, at RAF High Wycombe
Basisseite "Combined Air Operations Centre, CAOC 9" - High Wycombe

  • Site Code     : CAOC 9
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2. UK Air Surveillance and Control Systems, at RAF Boulmer
Basisseite "NATO Bunker, Kommandostände, etc." - CRC, Boulmer Longhoughton Site

  • Site Code     : CRC, RAF Boulmer Longhoughton Site
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
3. Control and Reporting Centre, at RAF Boulmer
Basisseite "NATO Bunker, Kommandostände, etc." - CRC, Boulmer, Lesbury Site

  • Site Code     : CRC RAF Boulmer Lesbury Site
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
4. No.1,  Air Control Centre, at RAF Scampton (National Air Control Centre)

  • Site Code     : RAF Scampton
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.

  • "RAF Scampton (IATA: SQZ, ICAO: EGXP) ist eine Station der Royal Air Force nördlich von Lincoln in England. Ehemalige Heimat des Geschwaders 617, der berühmten Dambusters. Die Station fungiert als Mutterorganisation von 3 ansässigen Einheiten, nämlich dem Royal Air Force Aerobatic Team (RAFAT), dem No 1 Air Control Center (1ACC) und der Mobile Meteorological Unit (MMU). Als unabhängige Einheiten hat jede eine spezifische Mission zu erfüllen, die zusammengenommen zu einer signifikanten Verteidigungsdiplomatie und operativen Leistung für diese Station führt

  • Kunstflugteam der Royal Air Force (RAFAT), Die "roten Pfeile" Die Roten Pfeile gelten als eines der weltweit führenden Kunstflugteams und sind das öffentliche Gesicht der Royal Air Force. Die roten Pfeile dienen dazu, die professionelle Exzellenz der RAF zu demonstrieren und die Rekrutierung bei der RAF zu fördern. Es gibt Hinweise darauf, dass die Roten Pfeile eine beträchtliche Anzahl von Menschen dazu inspiriert haben, sich der RAF anzuschließen, sowohl als Offiziere als auch als Flieger und für alle Gewerke, nicht nur für Flugzeugbesatzungen.

  • Heimat des Kunstflugteams der Royal Air Force, der Red Arrows, bis 2011. Die Red Arrows starteten im Rahmen eines langfristigen Planungsprozesses zur Vorbereitung des Umzugs der RAF Waddington von RAF Scampton, Lincolnshire, eine fünftägige Ablösung von RAF Waddington Die Abteilung begann am Montag, den 23. Januar und endete am Freitag, den 23. Januar 2009." [3]



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
5. RRH Benbecula, in North Uist

  • Site Code     : RRH Benbecula
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2019, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
6. RRH Brizlee Wood, in Shipley

  • Site Code     : RRH Brizlee Wood
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • "Hoch oben im Alnwick Moor befindet sich RRH Brizlee Wood, die Heimat des Fernüberwachungs- und Kontrollradars Typ 93. Seine Funktion ist es, ein weitreichendes Frühwarn- und Kontrollbild für das britische Luftüberwachungs- und Kontrollsystem (ASACS) bereitzustellen. 365 Tage im Jahr scannt Brizlee Wood rund um die Uhr die Luftanflüge über der Nordsee und gibt ASACS ausreichend Zeit, um potenzielle Eindringlinge in den Luftraum des Vereinigten Königreichs zu identifizieren und gegebenenfalls abzufangen. Mehrmals im Jahr spielt Brizlee Wood eine wichtige Rolle bei wichtigen NATO-Übungen und sucht nach Flugzeugwellen, die auf den Standort und die Ostküste im Allgemeinen zielen." [3]

  • 2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
7. RRH Buchan, in Boddam

  • Site Code     : RRH Buchan
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
8. RRH Portreath, in Portreath

  • Site Code     : RRH Portreath
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2017, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
9. RRH Saxa Vord, in Unst

  • Site Code     : RRH Saxa Vord
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2019, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
10. RRH Trimingham, in Trimingham (satellite station of RRH Neatishead)

  • Site Code     : RRH Trimingham
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2017, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
11. RRH Staxton Wold, in Scarborough

  • Site Code     : RRH Staxton Wold
  • NATO Code  : unbekannt
  • Status          : unbekannt
  • Status heute : unbekannt

  • 2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.



_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street

(2) Finn Westergade

(2) Fra ASTA til SKYLIGHT og GOTHAM - En beretning om Flyvevåbnets - kontrol- og varslingstjeneste -1951 – 2007, Seite 58

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Text - Quellenangaben

[1] Wikipedia, NATO Integrated Air Defense System (NADGE)

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/NATO_Integrated_Air_Defense_System

[2] Wikipedia, Combined Air Operations Centre

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Combined_Air_Operations_Centre

[3] Wikimapia.org / Militär

[3] http://wikimapia.org/#lang=de&lat=55.418492&lon=-1.649323&z=12&m=w&tag=516&show=/3650913/Brizlee-Wood-Radar

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü