Houtem-NATO Tower - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High-System, AFCENT,ab 1958 > Belgien > Umgebung - Militärische Objekte > Sonstige Objekte

Umgebung - ACE-High Station - Belgien - Militärische Objekte - Sonstige Objekte
Basisseite "Militärische Objekte" - Houtem - NATO Transmitterturm ( DSC European Network)
Houtem - Transmitterturm ( DSC European Network)
Position    : 51°00'38.03"N/2°34'40.03"E
Höhe üNN : -2 m
Ansicht     : CRI Houtem Transmitterturm, 2015 (1)
Umgebung: Luftlinie -  8,20 Km > ACE-High Station Adinkerke
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen

Station Transmitter Houtem - Linienplan
Station Transmitter Houtem > Station Swingate (UK) - L.o.S.-Line
Entfernung zwischen den Stationen - Luftlinie - 88,10 Km
Station Transmitter Houtem >

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Link Seiten, sonstige Publikationen
Thema - Die Wall Street setzt auf ausgediente NATO Masten [1]
Autor   - Die Welt N24 - Frank Stocker
Quelle  - Die Welt N24 vom 29.07.2014
URL     - Die Welt
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2015
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
"Houtem - Transmitterturm" - die Daten
"Houtem - Transmitterturm" - die Geschichte [2] (1)

"Die L.o.S Mikrowellenverbindung bestand zwischen der Station Swingate, England und Houtem in Belgien. Dieser Link ist 88 km lang, wobei 65 km über das Wasser führte. 
Das System arbeitete in dem 4- bis 5-GHz-Frequenzbereich . 
1974, wurde dieser Link, ein Teil des europäischen DCS Netzwerks abgeschaltet."[2]
 
"Houtem - Transmitterturm" - heute (1) [1]

2006, "Die U.S. Air Force gab das Pachtrecht für den Houtem-Mast  auf und richtete ein faseroptisches Kommunikationsnetzwerk ein." [1]

2011, "Der Aktienhandel wird immer absurder. Jetzt setzen einige Spekulanten sogar auf Mikrowellen, um Wettbewerber an der Börse zu übervorteilen. Dazu nutzen sie ausgemusterte Militäreinrichtungen."[1]

Die Transmittereinrichtungen der Station Swingate (UK) und der Station Houtem (Belgien) werden heute von den Hochfrequenzhändlern von dem Handelsplatz London, als Verbindung zu der Börse Frankfurt genutzt. Gegenüber der kabelgebundenen Computerverbindungen werden hier ca 4 ms eingespart, welches einen erheblichen Handelsvorsprung bedeutet.

Das Gelände der privaten Liegenschaft, mit den vorhandenen Gebäuden, ist unter Google Earth erkennbar.
2013, Zufahrt zu der privaten Liegenschaft.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bild - Quellenangaben
(1) Google Earth/Google Street




________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Text - Quellenangaben

[1] Die Welt N24, Die Wall Street setzt auf ausgediente NATO Masten 

[1] http://www.welt.de/finanzen/article130647075/Die-Wall-Street-setzt-auf-ausgediente-Nato-Masten.html

[2] USARMYGEWRMANY

[2] http://www.usarmygermany.com/Sont.htm?http&&&www.usarmygermany.com/Units/Signal/USAREUR_SignalCorps.htm




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü