Bassenge-Glons, "CRC" - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kommandostände, Control Center, Flugabwehr > Control Center, CRC > Belgien
Kommandostände (Gefechtsstand, Control Center CRC und CAOC, Luftabwehr Flab-FlaRak, NADGE) in Europa

Kommandostände (CRC)
  • Bassenge-Glons
  • Bassenge-Glons
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
  • Bassenge-Glons
Site              : Control and Reporting Center Glons
Status          : Militärische Nutzung [5]
Status heute : Militärischer Sicherheitsbereich
Ansicht         : Geographische Ansicht, 2019 (1)

   
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bassenge-Glons , CRC - Linienplan
Bassenge-Glons > Verbindung in das nationale Fernmeldenetz - Cable Line
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Glons [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Glons ein Dorf in der Wallonie und ein Stadtteil der Gemeinde Bassengein der Belgischen Provinz Lüttich.
Glons ist ein bedeutender Ort, da es die Heimat des NATO-Programmierzentrums ist." [3]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, NATO-Programmierzentrum [4]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Das NATO Programming Centre (NPC) ist Teil der NATO Communications and Information Agency (NCIA). Der NPC ist für die Systemunterstützung und Wartung der Air Command and Control Systems (Air C2) verantwortlich.

Das Zentrum befindet sich in Glons,einem Dorf in der Nähe der Städte Tongeren und Lüttich, Belgien. Es beschäftigt fast 200 Mitarbeiter. Es ist ein integraler Bestandteil des Air C2 Programme Office and Services der NCIA, früher bekannt als NATO ACCS Management Agency (NACMA) für das ACCS-Programm und bei der NATO Support Agency (NSPA) für die Wartung verschiedener Air Command and Control Systeme." [4]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Geschichte
"Die Militärbasis Beauvechain in Wallonisch-Brabant wird das Benelux-Flugsicherungs- und Überwachungszentrum beherbergen. Das Zentrum wird eines der Bindeglieder im Luftraumschutznetz der NATO sein. An diesem Dienstagmorgen legte Verteidigungsminister Steven Vandeput den Grundstein für die Baustelle.
Ab 2019 wird das "neue Radarzentrum" von Beauvechain das derzeitige Lütticher Zentrum von Glons ersetzen, das zu alt geworden ist.
Bis 2015 galt das Glons-Zentrum als Auge der NATO in Belgien. Ein imposantes Radar scannte die Luftaktivität über unserem Boden. Von nun an steht es still, aber die Leitwarte ist immer noch 24 Stunden am Tag in Betrieb." [5]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
und das NADGE Radar System

Die NADGE Radar Station Bassenge-Glons, (intern, NADGE Radar Belgien, Position 01) ist mit dem Combined Air Operations Centre(CAOC 2) der deutschen Luftwaffe in Uedem verbunden.
Das Kontroll- und Berichtszentrum der belgischen Luftkomponente basierte auf Glons, wo sich auch sein Hauptradar befand. Das Radar wurde 2015 deaktiviert, und das Zentrum zog 2020 in die Beauvechain-Luftbasis.

Das belgische Kontroll- und Berichtszentrum berichtet an CAOC Uedem in Deutschland und ist auch dafür verantwortlich, den Luftraum Luxemburg zu bewachen. An dem neuen Standort verwendet das Steuerungs- und Berichtszentrum digitale Radardaten der zivilen Radarstrukturen von Belgocontrol und des Radars von Marconi S-723 der Luftverkehrszentrale des Luftkomponenten in Semmerzake. [6]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

2017, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.

2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth verpixelt.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2019, Zufahrt zu der Liegenschaft.
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Glons
[4] Wikipedia, NATO-Programmierzentrum
[5] RTBF.be -Beauvechain: ein neues belgisches Luftraumüberwachungszentrum
[6] Wikipedia, NATO Integrated Air Defense System (NADGE)
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü