Düsseldorf, Rheinturm - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstige Objekte > Zivile Transmitter > Deutschland
Sonstige Objekte in Deutschland

Zivile Objekte (Transmitter)
  • Düsseldorf
  • Rheinturm
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
  • Rheinturm
51°13'03.83"N/06°45'42.41"O - 37 m.üNN   
Höhe über GND : 240,5 m. [3]
Status               : Kommerzielle Nutzung
Status heute      : Der Rheinturm ist für die Öffentlichkeit zugänglich
Ansicht             : Liegenschaft, 2018
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, 2018
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Rheinturm [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Beim Funktelefondienst fungiert der Rheinturm als Gegenfunkstelle und damit als Schnittstelle zum festen Fernmeldenetz. Der überwiegende Teil der fernmeldetechnischen Übertragung geschieht über Richtfunkantennen. Die Kapazität der Richtfunkanlagen wurde 1990 ausgebaut mit 35.000 Fernsprechkanälen mit herkömmlichen Analogrichtfunkanlagen, 65.000 Fernsprechkanälen mit Digitalfunkanlagen und 13 Fernseh-Richtfunkverbindungen. Als Gegenfunkstellen dienen 16 Fernmeldetürme im Umkreis von 50 Kilometern. Im überregionalen Fernleitungsnetz dienen diese als Relaisstationen zur Signalverstärkung.

Bei Veranstaltungen in Düsseldorf und Umgebung werden die Bild- und Tonsignale über transportable Richtfunkanlagen zum Rheinturm gesendet, der sie über eine feste Fernseh-Richtfunkverbindung an die zuständigen Studios weiterleitet.

Zur Richtfunkanlage gehören verschiedene Parabolantennen auf den drei Plattformen." [3]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

heute (1)

2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.


_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

2016, Zugang zu der Liegenschaft
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Rheinturm

"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü