CAOC 8, Torrejón - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kommandostände, Control Center, Flugabwehr > Control Center, CAOC
Kommandostände (Gefechtsstand, Control Center CRC und CAOC, Luftabwehr Flab-FlaRak, NADGE) in Europa

Kommandostände (CAOC)
  • Torrejòn, CAOC 8
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
  • CAOC in der verbunkerten Kampfführungsanlage
CAOC          : Combined Air Operations Center 8
Site Code     : CAOC 8
Status          : Inactives CAOC
Status          : Militärische Nutzung
Status heute : Militär Terrain
Ansicht        : Liegenschaft (1)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
NATO Bunker, Kommandostände - Linienplan
Bunker "CAOC 8" - Torrejòn > Verbindung in das nationale Fernmeldenetz - Cable Line

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Torrejón Air Base [3]
Autor   - Wikipedia
Quelle  - Wikipedia
ULR     - Wikipedia
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Daten

"Aktive CAOCs

CAOC UE   - Uedem, Deutschland.Combined Air Operations Centre Uedem        
CAOC TJ   - Torrejon Air Base, Spanien.Combined Air Operations Centre Torrejon      
DACCC PR - Poggio Renatico, Italien.Deployable Air Command and Control Centre

Inaktive CAOCs

CAOC 1 - Finderup, Dänemark      (2008 deaktiviert, am selben Ort durch CAOC Finderup ersetzt))
CAOC 2 - Uedem, Deutschland      (2008 deaktiviert, am selben Ort durch Deployable CAOC Uedem Deployable ersetzt)
CAOC 3 - Reitan, Norwegen          (2008 deaktiviert, Verantwortung auf Combined Air Operations Centre Finderup verlagert))
CAOC 4 - Meßstetten, Deutschland (2008 deaktiviert, Verantwortung auf CAOC Udem verlagert)
CAOC 5 - Poggio Renatico, Italien  (2013 deaktiviert, am selben Ort durch Deployable CAOC ersetzt)
CAOC 6 - Eskisehir, Türkei            (2013 deaktiviert, Verantwortung auf Combined Air Operations Centre Torrejon verlagert)
CAOC 7 - Larissa, Griechenland     (2013 deaktiviert, Verantwortung auf CAOC Torrejon verlagert)
CAOC 8 - Torrejon, Spanien     (2013 deaktiviert, am selben Ort durch CAOC Torrejon ersetzt)
CAOC 9 - RAF High Wycombe, UK (2008 deaktiviert, Verantwortung auf CAOC Finderup verlagert)
CAOC 10 - Lissabon, Portugal        (2013 deaktiviert, Verantwortung auf Combined Air Operations Centre-Torrejon verlagert)
CAOC Balkan - Vicenza, Italien      (2001 deaktiviert)
CAOC F - Finderup, Dänemark      (2013 deaktiviert, Verantwortung auf CAOC Uedem verlagert)
DCAOC UD - Deployable CAOC Uedem, Deutschland (2013 deaktiviert, am selben Ort durch CAOC UD ersetzt)" [4]

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

2016, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.

2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth verpixelt.

2021, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Torrejón Air Base
[4] Wikipedia, Combined Air Operations Centre
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü