Houthulst - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstige Objekte > Militärische Objekte > Belgien > Munitionslager, Sonderwaffenlager
Sonstige Objekte in Belgien

Militärische Objekte (Munitionslager)
  • Houthulst (Bos van Houthulst)
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
  • Bos van Houthulst
Höhe über GND : unbekannt
Site Code          : unbekannt
Status               : Militärische Nutzung
Status heute      : Militär Terrain
Ansicht             : Liegenschaft, 2013
Weitere Nutzung der Liegenschaft durch:
Houthulst
Bos van Houthulst
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, 2013
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Houthulst [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

die Geschichte
"Eine Art Deponie für die Giftgasbomben (Senf, Chlor und Phosphat) aus der Zeit des Ersten Weltkriegs, die weiterhin auf nahe gelegenen Feldern gefunden werden - über 200.000 pro Jahr allein im Ypern-Gebiet. Viele Bomben wurden während des Krieges im Schlamm vergraben, da dieser zu weich war, um den notwendigen Widerstand zu bieten, der für eine Explosion erforderlich ist – nur um Jahrzehnte später von Landwirten und Entwicklern gefunden zu werden. Die rostenden Bomben werden im Freien gelassen, bis das belgische Militär dazu kommt, sie zu zerstören. Eine spezielle Fabrik mit Röntgengeräten und Robotern wurde gebaut, um die Granaten zu neutralisieren und die tödlichen Gase zu entsorgen." [1]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

heute (1)

2013, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.

2020, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth verpixelt.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

2015, Zufahrt zu der Liegenschaft.
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Houthulst

"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü