Stocksberg - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstige Objekte > Militärische Objekte > Deutschland > U.S. Objekte > Stocksberg
Sonstige Objekte in Deutschland, (Militärische Objekte - U.S. Objekte)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        

49°03'47.48"N/9°24'48.24"O - 535 m.üNN  
Antennen ü. GDN  : L.o.S. Tower, Höhe unbekannt
Site Code             : SSB
Status                  : Aufgegebene Nutzung
Status heute         : Renaturierte Liegenschaft
Ansicht                 : Liegenschaft, 2002
(4)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

U.S. Station , Radio Operation Company (ROC) - Company B, ???
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen
Das Übertagungssystem für die Strecke Frankfurt-Koenigstuhl-Vaihingen wurde als FKV System bezeichnet und im Jahr 1975 aktiviert.
Dies war das erste Digital-System (T-1) -Vertragssystem, um die älteren analogen Systeme zu ersetzen.
Die Stationen waren alle Army DCS Stationen unter der Kontrolle von USASTRATCOM-Europe, später von der 5th Signal Command, die sich in Worms befand.

Streckenführung
Frankfurt > Darmstadt > Melibocus (unbemannte RPTR) > Koenigstuhl > Stocksberg (unbemannte RPTR) > Stuttgart (Robinson-Kaserne) > Vaihingen (Patch-Kasernen).
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2002 (4)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2007 (4)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Neulautern [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Neulautern ist ein Ort, der seit 1973 zur Gemeinde Wüstenrot im Landkreis Heilbronn im nordöstlichen Baden-Württemberg gehört.

Er entstand um 1530 im Tal der namengebenden „Spiegelberger“ Lauter als Glashütte mit Wohnsiedlung und hat gegenwärtig rund 530 Einwohner. Die ehemals selbstständige Gemeinde ist heute im Wesentlichen ein Wohnort mit etwas Landwirtschaft und Tourismus." [3]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Stocksberg [4]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Stocksberg ist ein etwa 100 Einwohner zählender und zur Stadt Beilstein gehörender Weiler im Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg. Der Ort befindet sich am Nord- und Osthang des gleichnamigen, 539 Meter hohen Berges Stocksberg.

Etwa 800 m südöstlich der Bergkuppe befand sich im Wald der Nordwestkuppe (ca. 532 m ü. NN) des 536,1 m ü. NHN hohen Steinbergs eine Sendeanlage des US-Militärs, die schon im September 2006 nicht mehr genutzt war. Mittlerweile (Stand: Oktober 2009) ist sie abgebaut und die Fläche renaturiert. " [4]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch das U.S.Militär wurde vollständig beendet
2000, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar
2020, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth nicht erkennbar

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2007, Zufahrt zu der Liegenschaft.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(2) AFCENT CIP 67 / Basis
(2) Quellenschutz, ID 372_01
(3) Wikipedia, Allied Joint Force Command Brunssum
(3) Logo, Coat of arms of Allied Joint Force Command Brunssum
(4) Liegenschaft, 2002
(4) Liegenschaft, 2007
(4) Quellenschutz, Ralf HN
(5) Wikipedia, Datei:Neulautern 20100427-3.jpg
(6) Wikipedia, Datei:Stocksberg Auferstehungskapelle 20120205.jpg
Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Neulautern
[4] Wikipedia, Stocksberg

"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü