SGS S04, Izmir, Multiantennen SGS - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Systeme nach dem ACE-High System > SatCom System
Systeme nach dem ACE-High System

NATO SatCom System
  • Izmir
  • Multiantennen SGS S04-Izmir (Oglanansi), Turkey

___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Atalanti
  • Multiantennen SGS S04-Izmir (Oglanansi), Turkey
Site Code     : S04
Status          : Militärische Nutzung
Status heute : Militär Terrain
Ansicht         : Geographische Ansicht, 2020 (1)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Menderes (Izmir) [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Link Seiten, sonstige Publikationen
"NCI-Agentur und Italien verstärkt die Partnerschaft auf Satelliten Ground Stationen

2015 unterzeichnete die NCI-Agentur im Rahmen einer von der italienischen Delegation ausgerichteten Zeremonie ein Memorandum of Agreement mit der MOD Italy über die künftige Satelliten-Bodenstation.

Das Memorandum of Agreement (MOA) umfasst eine Reihe von Unterstützungsmaßnahmen, die Italien für die Projektdurchführung an einem der künftigen Standorte der Satelliten-Bodenstation (SGS) in Lughezzano, Verona, durchführen wird.

Das SGS-Projekt wird zwei neue Multiantennen-SGS auf den Standorten bestehender NATO Satellite Ground Terminals (SGTs) in Belgien (SGT F1, Kester) und Italien (SGT F14, Verona) beschaffen und zwei weitere SGTs in Griechenland (SGT F11, Atalanti) und der Türkei (SGT F13, Izmir) aufrüsten.
Sie wird auch Optionen für eine 20-jährige industrielle Unterstützungsregelung für die daraus resultierenden Fähigkeiten bieten.

Zu den spezifischen Aufgaben, die unter das MOA fallen, gehören die förmliche Vorlage von Baugenehmigungen, die die Interessen der NCI-Agentur bei regionalen Behörden vertreten, um Umweltbelange zu lösen, die Unterstützung und Anleitung bei der Planung und dem Bau bieten, um sicherzustellen, dass angemessene nationale Vorschriften und Verfahren eingehalten werden. Die MOA formalisiert die Unterstützung, die bereits während der Vorbereitungsphase des Projekts gewährt wurde, in der MOD Italien die Enteignung der zur Unterbringung der modernisierten Anlage erforderlichen Flächen angeordnet und die Versorgungsinfrastruktur des Standorts aufgewertet hat, um die erhöhte Last des Standorts zu unterstützen.

Die MOA wurde vom General Manager der Agentur, GEN (rtd) Koen Gijsbers, und von der Chief C4I Systems and Transformation Division MOD Italy, VADM Ruggiero Di Biase, unterzeichnet." [4]
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(2) NATO Communications and Information Systems Services Agency

"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü