Uedem, Tx Site - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Control Center > Control Center, CRC > Deutschland > Uedem, Bunker "Udo"
Kommandostände (Gefechtsstand, "CRC", "CAOC", Flab-FlaRak Hawk, Flab-FlaRak Nike, Flab-FlaRak Pershing, NADGE)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
  • Uedem
  • Funksendestelle, Tx Site  > Uedem, Bunker "Udo"

Status               : Militärische Nutzung
Status heute      : Militärischer Sicherheitsbereich
Ansicht             : ohne
Funkempfangsstelle; Rx steht für den englischsprachigen Begriff Receiver,
Funksendestelle      ; Tx steht für den englischsprachigen Begriff Transmitter
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen
Linienplan (Kommandostände / Control and Reporting Center)

Verbindungen
Funksendeanlage, Tx Site > Bunker "Udo" - Cable Line
Entfernung zwischen den Stationen - 16,90 Km
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Uedem [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Die Gemeinde Uedem  liegt am unteren linken Niederrhein im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisangehörige Gemeinde des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal.

Uedem ist Standort des Combined Air Operations Centre (CAOC) Uedem (vormals CAOC 2), eines NATO-Gefechtsstands zur Führung von Luftstreitkräften sowie des Weltraumlagezentrums und des Weltraumkommandos der Bundeswehr. Zuvor war es bereits Standort der Vorgängereinrichtung, dem Air and Space Operations Centre. Im Oktober 2003 richtete die Luftwaffe in Uedem das Nationale Lage- und Führungszentrum für Sicherheit im Luftraum ein, das den deutschen Luftraum gegen terroristische Gefahren schützen soll. Bis zur Schließung im Jahre 1992 betrieb die NATO auf dem Rotherberg eine Relaisstelle für das ACE-High Troposcatterfunksystem." [3]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

2016, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
2021, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2016, Zufahrt zu der Liegenschaft.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Uedem
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei WebMaster - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü